• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen und eigene Fotos veröffentlichen.
Steinach am Brenner, Brennerbahn
Ansichtskarte von Steinach am Brenner und der einspurigen Brennerbahn um 1900. Gelaufen am 28. Juli 1903.

Aufnahme: Fritz Gratl, Innsbruck.

https://www.sagen.info/forum/threads/historische-fotografen-tirol-fotoatelier-und-landschaftsfotografie.4672/ Übersicht zu Fotogeschichte in Tirol auf SAGEN.at.

© Bildarchiv SAGEN.at
Ist das wieder "der" Willy?

( siehe Ansichtskarten Brixlegg um 1900 bzw.Rattenberg in Tirol um 1903)
 
Ja es dürfte wieder der "Willy" sein! Ich denke, bald haben wir genug Daten beisammen, um ein historisches Bewegungsprofil zu erstellen. Bitte beachte kommende Ansichtskarten hier!
Wolfgang (SAGEN.at)
 
Auf jeden Fall! Das ist doch mittlerweile "mein" Willy ! Wir könnten notfalls an den Kurier oder die Tiroler Tageszeitung schreiben und um Mithilfe bei der Suche nach dem Absender bitten! Ich bin mittlerweile auch gespannt, wer das ist! Wäre toll, wenn wir den ausforschen könnten :vogel_kl: !
 
Nein, es ist realistisch gesehen mit heutigen Möglichkeiten völlig ausgeschlossen, einen Menschen nur mit dem Indiz eines Rufnamens und ein paar Ortshinweisen nach 120 Jahren zu identifizieren. Du kannst maximal die Urlaubswegpunkte dieses "Willi" lückenhaft nachbilden. Zudem habe ich ja gar nicht alle Ansichtskarten dieses Angebots gekauft, auch mein Budget für historische Ansichtskarten ist leider sehr begrenzt...
Im Übrigen hätte ich selbst Schwierigkeiten, meine eigenen Wegpunkte bei meinen Italienreisen in den letzten Jahren zu dokumentieren. Erst mit der Google Timeline über das Smartphone klappt es leichter ;)
Wolfgang (SAGEN.at)
 
@Wolfgang: Irgend jemand wird sich bei so einer "Suche" immer melden.
Ich würde es nicht ausschließen, dass man den Herrn ausfindig macht.
Mal sehen, ob wir den noch ausforschen!
 
Wir könnten das Verfahren auch insofern abkürzen, indem ich die Zieladresse, also die Adresse der Adressaten der "Willy"-Ansichtskarten vergleiche. Ich denke, die Karten gehen immer an die selbe Adresse ;)
Nur mal so als Vorschlag...
Wolfgang (SAGEN.at)
 
So habe ich es auch angedacht! Irgend jemand kennt bestimmt den Adressaten oder den Absender! Wäre toll, wenn wir das ausforschen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Kannst Du in diesem Fall die andere Seite auch noch reinstellen? Wenn Du Zeit und Muse hast. Hierfür vielen Dank.
 

Medieninformationen

Kategorie
Brennerbahn, Wipptal, Nordtirol
Hinzugefügt von
SAGEN.at
Datum
Aufrufe
1.055
Anzahl Kommentare
9
Bewertung
4,00 Stern(e) 1 Bewertung(en)
Zurück
Oben