• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen und eigene Fotos veröffentlichen.

Amselkamera 2.0

SAGEN.at

Administrator
Teammitglied
Nachdem wir im April 2011 schon einmal eine Amselnest Liveübertragung hatten, folgt nun an gleicher Stelle Version 2.0 :)

Die Amselkamera 2.0 ist hier erreichbar:

(Link entfernt, da Projekt abgeschlossen)

Technisch werden sich noch Änderungen ergeben, damit seien kürzere Übertragungsausfälle zu entschuldigen.

Die drei Eier wurden am Palmsonntag, 9. April 2017 gelegt, wenn alles gut geht sollte die durchschnittliche Brutzeit zwei Wochen betragen.

Ich wünsche allen Beobachtern des Amselnestes viel Vergnügen und freue mich auch auf Eure Screenshots und Kommentare hier.

Wolfgang (SAGEN.at)
 
Super :smi_huepf, ich hab in den letzten Wochen, in denen die Vögel verrückt spielen, wieder so oft daran gedacht!

Dass das schon wieder 6 Jahre her ist, da soll man nicht alt werden :ratschlag:
 
Also im Augenblick ist wirklich noch nicht viel los... Ich hoffe, die Amsel verlässt die Eier nicht, denn derzeit ist sie wirklich noch ganz schön viel abwesend.

Die Kamera für die Nachtsicht geht leider erst verzögert in Betrieb, da ich das dazugehörende Netzteil nicht finden kann. Ich musste erst ein Ersatznetzteil bestellen.

Wolfgang (SAGEN.at)
 
Hoffentlich hat sie sich nicht gestört gefühlt.
Wahrscheinlich muss sie sich erst von der Geburt erholen ;). Vielleicht ist es wie bei den Hühnern: solange sie nicht "angebrütet" sind, ist es kein Drama.
 
Ich war eigentlich auch schon überzeugt, dass die Amsel Beute einer hungernden Katze geworden ist... :cat:

Dann hätte ich die Eier als Ostereier verwenden können ;)

Nach einer kalten Nacht für die Eier ist die Amsel nun wieder da! :vogel_kl:

Amsel_10_April_2017.jpg

Wolfgang (SAGEN.at)
 
:smi_klats ich dachte auch schon, das ist eine Stand-Aufnahme, wenn nicht die Uhr gelaufen wäre ;).
Jetzt aber :)

Grad wieder nachgeschaut :(. Kein Vogel, ich denk, da lebt wirklich nur die Uhr. Leg doch mal was ins Körbchen, damit sich was tut :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Storchenkamera in Rust ist auch wieder in Betrieb:

(Admin: Link existiert nicht mehr)
 
Sehr aktiv, nach 13.33:11-vert.jpg - vielleicht hat sie da grd das 5.Ei gelegt?
 
Na, die ist ja produktiv!!!
Und so ganz allein, der Storchenpapa krault seiner Dame schon manchmal Kopf und Rücken :)
 
Hoffentlich ist es warm in Innsbruck, die Amseldame ist schon wieder auf lepschi ;).

Rührend, wie der Storch immer wieder das Nest um die brütende Storchin richtet. Einen Plastikfetzen hat er ihr auch gebracht. Vielleicht war da ein Frosch verpackt?
 
Inzwischen denke ich auch schon, dass das der Wind mit Zweigen und dem Plastikding war :(. Ist halt a bissl unscharf.
 
Zurück
Oben