• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen und eigene Fotos veröffentlichen.
Kreuz Norbertshöhe und Piz Alpetta, Samnaun
Eine Wanderin bei einem Kreuz auf der Norbertshöhe mit Blick gegen den Piz Alpetta im Samnaun.
Die Norbertshöhe (auch Norberthöhe) ist ein Gebirgspass im österreichisch-schweizerischen Grenzgebiet zwischen der Tiroler Gemeinde Nauders und dem Schweizer Ort Martinsbruck im Unterengadin. Er liegt auf 1405 m Seehöhe.

Sie ist Teil der alten Verbindungsstraße zwischen Nauders und dem restlichen Tirol. Vor der Errichtung der B180, der Reschenstraße, in den 1840er-Jahren war Nauders nur über das Unterengadin mit dem Tiroler Oberinntal verbunden.

Über die Norbertshöhe führt die Martinsbrucker Straße B185, diese ist ganzjährig befahrbar und kann als Ersatzverbindung zum restlichen Tirol verwendet werden, wenn die Reschenstraße bei starkem Schneefall zwischen Pfunds und Nauders gesperrt wird. (nach Wikipedia).

Aufnahme: Dia, 1980er Jahre.

© Bildarchiv SAGEN.at
  • Like
Reaktionen: harry

Medieninformationen

Kategorie
Schweiz
Hinzugefügt von
SAGEN.at
Datum
Aufrufe
67
Anzahl Kommentare
1
Bewertung
4,00 Stern(e) 1 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
Epson PerfectionV800
Dateiname
Kreuz_Norbertshoehe_Samnaun.jpg
Dateigröße
370,1 KB
Aufnahmedatum
Di, 28 November 2023 9:05 PM
Abmessungen
2000px x 1316px
Zurück
Oben