• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen und eigene Fotos veröffentlichen.
Kaiser Franz Josef Hilfsstollen
Der eine Eingang zum Stollen (Stoln auf Slowenisch) befindet sich im Dorf Log pod Mangartom am Fuß des Predil-Passes, das zweite Tor in Cave del Predil (Raibl) in Italien.
Der Tunnelbau begann im Jahr 1899 zum Zweck der Ableitung des Grubenwassers des Bergbaus in Raibl (Cave del Predil, Italien). Er hat eine Länge von 4844 m und ein Gefälle von 1 Promill.
Er wurde sehr bald vergrößert und eine Schmalspurbahn diente zur Beförderung von Arbeitern aus dem Raum des jetzigen Slowenien. Vorher mussten die Arbeiter zu Fuß über den Predilpass zur Arbeit wandern. In den Kriegsjahren wurden Soldaten und Kriegsmaterial an die Isonzofront befördert.
Der Tunnel diente noch bis 1970 der Beförderung von Arbeitern, bis heute als Abwasserkanal.

Bild von Bergmännern aus Log, nur der Herr in der Mitte trägt Lederschuhe, die anderen Holzschuhe.
Bild von der Schautafel vor dem Stolleneingang.

Medieninformationen

Kategorie
Bergbau
Hinzugefügt von
klarad
Datum
Aufrufe
2.873
Anzahl Kommentare
2
Bewertung
5,00 Stern(e) 2 Bewertung(en)
Zurück
Oben