• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen und eigene Fotos veröffentlichen.
Aufgang zu den Prunkräumen der Albertina - Wien
Seinen Namen erhielt das Palais Albertina vom Schwiegersohn von Maria Theresia, Herzog Albert von Sachsen-Teschen. Dieser ließ das barocke Stadtpalais des Grafen Silva-Tarouca zwischen 1802 und 1804 durch einen imposanten Prunkraumflügel erweitern. Die exquisite Ausstattung im Louis-seize-Stil stammte aus den königlich-französischen Hofwerkstätten zu Paris und Versailles und wurde ursprünglich für Alberts Brüsseler Residenzschloss Laeken angefertigt.
Es gibt keine Kommentare zum Anzeigen

Medieninformationen

Kategorie
Wien - Ansichten aus Wien
Hinzugefügt von
klarad
Datum
Aufrufe
3.731
Anzahl Kommentare
0
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)
Zurück
Oben