• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen und eigene Fotos veröffentlichen.

Wunderschöne Musik...

1974 war ich leider noch nicht auf der Welt :Fluester:!

Dafür erinnere ich mich an einen anderen Herrn, der in meiner Jugend für Stimmung sorgte und für eine beliebte Redewendung sorgte.
Danke Mike, für dieses Lied:


 
Heute habe ich durch die Sendung "Lexikon der österreichischen Popmusik" (Ö1) erfahren, dass dieses Lied von einem österreichischen Pop-Duo stammt. Dachte immer, es wäre eine britische Band gewesen...:kopfklopf:!

 
Hansi Kreuzmayr und Sepp Krassnitzer waren ein Linzer Pop-Duo,
das in den 1970er-Jahren einige Nummer-1-Hits hatte und mit "My little World"
beim Eurovision Song Contest 1976 den 5. Platz erreichte.
Während Waterloo bis heute bei der Musik geblieben ist, ist Robinson mit seiner
Autobiografie "Mein Leben ein Waterloo" (Freya-Verlag) unter die Autoren gegangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe einige Zeit überlegt, ob ich dieses Lied hier verlinke,
habe mich aber dann doch und trotz der zweifellos politischen Komponente dafür entschieden.
Zum einen, weil ich auf diesen Liedermacher aufmerksam machen möchte, zu anderen, weil
Wolfgang selbst vor nicht allzulanger Zeit ein Lied mit politischer Komponente verlinkt hat.
Zudem halte ich das Thema länderübergreifend für relevant.
 
Gestern Abend habe ich im Ö3 Heimatsound ein Lied gehört, von dem ich nicht wusste, dass ein bekannter österreichischer Fußballspieler mitsingt:
(auf jeden Fall hat es mir super gefallen :daumen:)


 
Zur Erinnerung an den legendären Alvin Lee (1944 - 2013) und den Bassisten Leo Lyons.
Hierzu fehlen einfach die Superlative in der Sprache um das auch nur annähernd zu beschreiben:



Zum Vertiefen (Moskau 1995 [als man noch Hoffnung auf Vernunft dort hatte] und erstaunlicherweise ohne das Peace-Zeichen, das Alvin Lee zeitlebens auf seiner Gitarre hatte. Hier leider ohne Leo Lyons:



Wolfgang (SAGEN.at)
 
Dieses Lied läuft gerade von früh bis spät in fast allen Radiostationen rauf und runter:




Hier das Original von Suzi Quatro und Chris Norman


 
Dieses Lied habe ich erstmals vor ein paar Wochen auf Radio Tirol gehört. Es hat mir super gefallen:

 
Vor ein paar Wochen habe ich nachts im Radio folgendes Lied gehört. Ich dachte, es wäre von Bill Ramsey, doch ich irrte mich:

 
Mein Lieblingslied von Rainhard Fendrich ist wesentlich älter.
Es stammt aus der ersten Platte: "Ich wollte nie einer von denen sein"

 
Zurück
Oben