• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen.

    Hinweis: Benutzer des vorigen Forums müssen sich nicht erneut anmelden, alle Daten wurden importiert.

SAGEN.at

Administrator
Teammitglied
Hallo Jimmyconsoli,

bei den "Venedigern" handelt es sich um Erzprospektoren, die im alpinen Bereich in der Erzählforschung beobachtet werden können. Ausführliche Dokumentationen zu den Venedigern findest Du in unserem Kapitel zu Bergwerken und Bergbau.

Die Prospektionsmethoden der Venediger in den Alpen sind von Marianne Brewel und Peter Gstrein sehr gut erforscht.

Weitere Fragen zum Bergbau in den Alpen sind gerne willkommen.

Wolfgang (SAGEN.at)
 

gropli

Member
Grüezi

Bei uns (Schweizer Voralpen) sind „Venediger“ etwas anders. Bei uns sind das Fremde, die zum Beispiel einen „Bergspiegel“ besitzen. Mit einem Bergspiegel kann man durch Berge hindurch sehen. Und natürlich auch Gold oder vergrabene Schätze sehen...

Also eher Betrüger, Hochstapler oder Kurpfuscher. Aber es geht auch bei unseren Venedigern ums Berginnere. Ich vermute mal, das der Ursprung der selbe ist.

Gruss gropli

.
 
Oben