• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen.

    Hinweis: Benutzer des vorigen Forums müssen sich nicht erneut anmelden, alle Daten wurden importiert.

klause

  1. Klauswirt mit dem Reinthal und Unterbergstrasse, Rohr im Gebirge

    Klauswirt mit dem Reinthal und Unterbergstrasse, Rohr im Gebirge

    Klauswirt mit dem Reinthal und Unterbergstrasse, Rohr im Gebirge. Korrespondenz-Karte gelaufen am 16. August 1906. Zusatzstempel auf der Rückseite: "Kahrer's Gasthaus in der Klaus" Aufnahme: B. K. W. I. Nr. 2570. (Brüder Kohn)...
  2. Schwaigen in Tirol, Burg Katzenstein

    Schwaigen in Tirol, Burg Katzenstein

    Schwaigen in Tirol, Burg Katzenstein. Durchaus seltene Ansicht des Ortsteiles Schwaigen in Tirol in der Gemeinde Erl. Bei der Burg Katzenstein, auch bekannt als "Turm von Windshausen" handelt es sich um einen ehemaligen Wehrturm der Erler Klause, der unweit von Erl am Fuß des Kranzhorns etwa 200...
  3. Gmunden, Salzkammergut - Kaiser Franz Josefs-Brücke (Traunbrücke)

    Gmunden, Salzkammergut - Kaiser Franz Josefs-Brücke (Traunbrücke)

    Gmunden, Salzkammergut - Kaiser Franz Josefs-Brücke (Traunbrücke) im Jahr 1908. Seit 1340 ist hier eine Brücke urkundlich erwähnt, die Kaiser Franz Josefs-Brücke wurde am 18. August 1905 eingeweiht. Sie wurde Ende 1960 abgerissen und ab 1966 durch einen Neubau ersetzt. Dieser wurde wiederum...
  4. Einsiedlerklause Thierberg bei Kufstein

    Einsiedlerklause Thierberg bei Kufstein

    Einsiedlerklause Thierberg bei Kufstein. Fragment einer Ansichtskarte ohne weitere Angaben. © Bildarchiv SAGEN.at
  5. Lienzer Klause 1932

    Lienzer Klause 1932

    Die Lienzer Klause ist eine Klause in Osttirol. Die Klause wurde nie belagert oder erstürmt, da die umliegende Gegend meist unter gleichbleibender Herrschaft war. Geschichtliche Bedeutung fand sie jedoch erst nach ihrer Auflassung während der Franzosenkriege. Ansichtskarte gelaufen ca. 1932...
  6. SAGEN.at

    St. Wolfgang: Archäologische Hinweise auf zweitausend Jahre Pilgerfahrten

    Archäologen legen auf dem Falkenstein bei St. Gilgen am Wolfgangsee (Flachgau) die Reste einer uralten Wallfahrtsstätte frei. Schon im ersten Jahrtausend vor Christus waren hier keltische Pilger unterwegs, später wurde der Berg ein Kultplatz für den Heiligen Wolfgang. Zu Spitzenzeiten...
  7. SAGEN.at

    Das Rätsel der Riese und Schwemmkänäle

    An mehreren Stellen auf SAGEN.at und auch schon öfters hier im Forum werden die Riese und Schwemmkanäle angesprochen, deren Funktion heute teilweise nicht mehr rekonstruierbar ist. Der in diesem Forum schon angesprochene Viktor Schauberger (1885 - 1958) entwickelte in Bad Ischl...
Oben