• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen und eigene Fotos veröffentlichen.
Troadkost´n – Getreidekasten
Elfie

Troadkost´n – Getreidekasten

im Freilichtmuseum Haag im Mostviertel
Blockbauweise, 2 Speicherräume, datiert 1647.
Davor ein Krautbottich aus Stein.
Info-Tafel zur Zubereitung von Sauerkraut:
ZUM HIER AUSGESTELLTEN SAUERKRAUTBOTTICH (AUSMASS: 100 DM, H 80.cn)
DIE "KRAUTBODING" AUS STEIN ODER IN F0RM EINES HÖLZERNEN GEBINDES (SCHAFF) DIENTE ZUR AUFBEWAHRUNG FÜR DAS EINGESÄUERTE WEISSKRAUT UND STAND STETTS IM KELLER. DAS SAUERKRAUT WAR VOM SPÄTHERBST BIS INS FRÜHJAHR EINE STÄNDIGE ZUSPEISE IM BAUERNHAUS. VOR EINTRITT DES FROSTES WURDEN DIE KRAUTKÖPFE (KRÄUTHAPLN) VOM FELD GERNTET UND IN EINEM FROSTFREIEN RAUM (Z.B. AUF DER TENNE -| IM STADEL) GELAGERT.
IM NOVEMBER WURDEN DIE HAPLN VOM STRUNK UND DEN WELKEN BLÄTTERN BEFREIT, DANN HALBIERT, GESCHREFELT UND ZUM HÄCHELN BZW. ZUM HOBELN VORBEREITET. ZUM "EINSCHNEIDEN" GAB ES SPEZIELLE KRAUT-HOBELN. DIESE ARBEIT VER¬RICHTETE MAN IN DER STUBE.
DAS KRAUTSCHNEIDEN (-HACHELN, -HOBELN) WAR IN DER REGEL DIE ARBEIT DES HAUSVATERS ODER DIE DES HAUSKNECHTES, WÄHREND DAS EINTRETEN (BARFUSS ODER MIT NEUEN HOLZSCHLAPFEN) DEN FRAUEN ZUSTAND. DIE BEIGABEN WIE SALZ, KÜMMEL, ETC., DIE ZUR GÄRUNG UND ZUR GESCHMACKS- VERBESSERUNG DIENTEN, BESORGTE DIE BÄUERIN. ES MUSSTE DAS GE¬SCHNITTENE KRAUT LAGEWEISE SOLANGE GETRETEN WERDEN, BIS SICH GENUG KRAUTSAFT (-WASSER) ERGAB.
REINE KRAUTBLÄTTER, EIN LEINTUCH UND GEEIGNETE HOLZBRETTER DIE MIT SCHWEREN STEINEN BESCHWERT WURDEN, BILDETEN DEN ABSCHLUSS.
NACH MEHREREN WOCHEN WAR DER GÄRUNGSVORGANG, DIE KONSERVIERUNG BE ENDET UND DAMIT STAND DAS VITAMINREICHE VoLKSNAHRUNGSMITTEL FÜR DIE ENTNAHME IN DER:KALTEN JAHRESZEIT BEREIT.
 
Danke - ich kenn auch nur welche aus Holz, in der Caritas-Schule vor 55 Jahren musste ich auch Kraut eintreten ;)
 

Medieninformationen

Kategorie
Landwirtschaft - Historische Arbeitsgeräte und Arbeitstechniken
Hinzugefügt von
Elfie
Datum
Aufrufe
1.856
Anzahl Kommentare
3
Bewertung
5,00 Stern(e) 1 Bewertung(en)
Zurück
Oben