• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen und eigene Fotos veröffentlichen.
Einkochen Rex Kessel 1960er
P

Einkochen Rex Kessel 1960er

Gläser von 250 ml bis 2000 ml wurden mit Kompott, Gemüse und Obst aber auch Fleisch gefüllt. Der Rand des Glases oben ist plan geschliffen mit dazu passendem ebenso plan geschliffenem Deckel mit einer Flachdichtung aus Gummi. Die Gläser, wurden auf den Halter gestellt und fest geklammert und in den wassergefüllten Kessel gestellt. Das Wasser wurde zum Kochen gebracht und der Inhalt der Gläser erhitzt und damit sterilisiert. Durch die Abkühlung wurden die Deckel zugepresst. Mit einem Thermometer wurde die ausrteichende Erhitzung kontrolliert. In Öasterreich war die Marke Rex, in Deutschland Weck führend. Sohin sprach man auch vom "einrexen" oder "einwecken". Die Rex -Glasl wurden, auch gerne zweckentfremdet.
  • Like
Reaktionen: SAGEN.at und harry
Warum schreibst du in der Vergangenheitsform? Das ist auch heute noch eine sehr probate Methode. Auf diese Weise eingekochte Gerichte sind bei dunkler, kühler Lagerung ohne Qualitätsverlust jahrelang haltbar.
 
Das "Einrexen" ist mir auch sehr vertraut. Momentan betreiben wir einige andere häusliche Konservierungsformen, das Einrexen ist derzeit bei uns nur vorübergehend ausgesetzt und ich schaue immer wieder in den Geschäften, ob der Rex-Gummi leicht erhältlich ist. Vor allem Früchte wie Marillen können nach meiner Meinung gar nicht besser konserviert werden.
 

Medieninformationen

Kategorie
Ernährung
Hinzugefügt von
pHValue
Datum
Aufrufe
43
Anzahl Kommentare
2
Bewertung
0,00 Stern(e) 0 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
HUAWEI MRD-LX1
Blende
ƒ/1.8
Belichtungszeit
1/14 Sekunde(n)
ISO
2598
Dateiname
Einkochen Rex Kessel 1960er_aus SStStr_ (3).jpg
Dateigröße
2,4 MB
Aufnahmedatum
Mi, 03 März 2021 9:51 PM
Abmessungen
3120px x 4160px
Zurück
Oben