• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen und eigene Fotos veröffentlichen.
Axams hl. Michael
SAGEN.at

Axams hl. Michael

Kapelle hl. Michael (14-Nothelfer-Kapelle) nördlich der Pfarrkirche, durch eine anschließende Sakristei mit dieser verbunden. Urkundlich erwähnt um 1300. 2geschossiger frühgotischer Bau mit Rundapsis und steilem Giebel, baroker Dachreiter mit Zwiebelhelm. Gotisches Spitzbogenportal mit Eisenplattentür, darüber vermauertes Kreisfenster. Stiftungsinschrift des Anndre Happ, bezeichnet 1633.

An der Nordwestseite der Kapelle gemauerter Vorbau mit Satteldach und Spitzbogenportal, Abgang zum Untergeschoß: ehem. Beinhaus (?), 1666 als Wilgefortiskapelle mit Statue der Hl. Kümmernis [https://www.sagen.info/forum/media/axams-hl-k%C3%BCmmernis-wilgefortis.6727/], ehemaliger Wallfahrtsort. (Textquelle: Dehio Tirol)

© Wolfgang Morscher, 8. Juli 2007

Medieninformationen

Kategorie
Kirchen, Wallfahrtskirchen
Hinzugefügt von
SAGEN.at
Datum
Aufrufe
15.196
Anzahl Kommentare
1
Bewertung
5,00 Stern(e) 1 Bewertung(en)
Zurück
Oben