• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen.

    Hinweis: Benutzer des vorigen Forums müssen sich nicht erneut anmelden, alle Daten wurden importiert.

melk

  1. Gruß aus Maria Taferl 1897

    Gruß aus Maria Taferl 1897

    Lithografie "Gruss aus Maria Taferl" um 1897. Lithografie Druck von Fritz Schemm, Nürnberg. Verlag von Adalbert Preslitzka, Buchbinderei, Maria Taferl. Als Ansichtskarte (Correspondenz-Karte) gelaufen im Oktober 1897. © Bildarchiv SAGEN.at
  2. Wachauer Bahn Stein-Mautern

    Wachauer Bahn Stein-Mautern

    Der Bahnhof Stein-Mautern der Wachauer-Bahn (Donauuferbahn) im Jahr 1910. ansichtskarte gelaufen 1911. Aufnahme: Foto und Verlag Johann Saska, Krems an der Donau 1910, Nr. 1574...
  3. Andenken Wallfahrt Maria Taferl

    Andenken Wallfahrt Maria Taferl

    "In Maria Taferl hab ich an Dich gedacht und Dir dies Andenken mitgebracht" Rückseite: Gebet. Mit kirchlicher Druckerlaubnis. Druck: Peter, Wien. Abmessungen: 7,8 x 5,7 cm © Bildarchiv SAGEN.at
  4. Andenken Maria Taferl

    Andenken Maria Taferl

    Maria Trost" Andenken an Maria Taferl. Aufgeklebte Lithografie. Rückseite: Gebet. Verlag von Franz Schemm, Nürnberg. Abmessungen: 9,4 x 6,2 cm © Bildarchiv SAGEN.at
  5. Maria Taferl - Andenkenbilder der Gegenwart

    Maria Taferl - Andenkenbilder der Gegenwart

    Drei Wallfahrtsbilder des späten 20. Jahrhunderts von Maria Taferl, die man heute noch bei den Devotionalständen erwerben kann. Alle drei stammen aus dem über Generationen bestehenden deutschen Andachtsbildverlag Jansen (die zwei äußeren Bilder: H. Jansen, Augsburg, das mittlere Bild: E...
  6. Wallfahrtsbildchen von Maria Taferl

    Wallfahrtsbildchen von Maria Taferl

    Wallfahrtsbild aus der Zeit um 1900 mit dem Titel "Mutter Gottes zu Taferl" aus dem Verlag Gregor Fischer, Innsbruck. Das Bild ist als Chromolithographie hergestellt. Auf der Rückseite sind zwei Gebete abgedruckt. Original (10,8 cm x 6,6 cm) in Sammlung Prof. Hermann Maurer, Horn.
  7. Wallfahrtsbildchen von Maria Taferl

    Wallfahrtsbildchen von Maria Taferl

    Wallfahrtsbild aus der Zeit um 1900 mit dem Titel "Mutter Gottes zu Taferl" aus dem Verlag Gregor Fischer, Innsbruck. Das Bild ist als Chromolithographie hergestellt. Auf der Rückseite sind zwei Gebete abgedruckt. Original (10,8 cm x 6,6 cm) in Sammlung Prof. Hermann Maurer, Horn.
  8. Wallfahrtsbilder von Maria Taferl

    Wallfahrtsbilder von Maria Taferl

    Wallfahrtsbilder aus dem Verlag Peter, Wien, für Maria Taferl. Diese wurden hauptsächlich in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bei den Devotionalständen verkauft. Das größte Bild hat die Maße 8,2 cm x 5,1 cm. Alle haben auf der Rückseite ein Gebet aufgedruckt. Originalfarbdrucke in...
  9. Beichtzettel von Maria Taferl, Niederösterreich

    Beichtzettel von Maria Taferl, Niederösterreich

    Beichtzettel aus dem Jahre 1958 von Maria Taferl. Auf der Vorderseite ist eine fotographische Aufnahme eines Ausschnittes der Kirchenfresken, darstellend die Ursprungslegende von Maria Taferl, abgedruckt. Auf der Rückseite steht ein Text für die Wallfahrer betreffend die Beichtgelegenheit...
  10. Beichtzettel von Maria Taferl, Niederösterreich

    Beichtzettel von Maria Taferl, Niederösterreich

    Beichtzettel aus dem Jahre 1958 von Maria Taferl. Auf der Vorderseite ist eine fotographische Aufnahme eines Ausschnittes der Kirchenfresken, darstellend die Ursprungslegende von Maria Taferl, abgedruckt. Auf der Rückseite steht ein Text für die Wallfahrer betreffend die Beichtgelegenheit...
  11. Ursprung von Maria Taferl

    Ursprung von Maria Taferl

    Andachtsbild aus der Mitte des 19. Jahrhunderts mit Darstellung der wichtigsten Motive der Ursprungslegende von Maria Taferl. Zu sehen ist der Viehhirte von Krummnußbaum Thomas Pachmann, der sich beim Versuch die Taferleiche zu fällen, schwer verletzte, aber auf Grund eines Gebetes in Kürze...
  12. Maria Taferl - Jubiläum 2010

    Maria Taferl - Jubiläum 2010

    Ein ganz neues Wallfahrtsbild gibt es anläßlich des Dreihundertfünfzigjahrjubiläums von Maria Taferl. Das Bild ist als Faltblatt gestaltet. Es trägt auf dem Titel eine Farbabbildung der Gnadenstatue. Auf der Seite 2 steht ein altes Wallfahrtslied und auf Seite 3 ein Gebet. Die letzte Seite...
  13. Maria Taferl - Jubiläum 2010

    Maria Taferl - Jubiläum 2010

    Ein ganz neues Wallfahrtsbild gibt es anläßlich des Dreihundertfünfzigjahrjubiläums von Maria Taferl. Das Bild ist als Faltblatt gestaltet. Es trägt auf dem Titel eine Farbabbildung der Gnadenstatue. Auf der Seite 2 steht ein altes Wallfahrtslied und auf Seite 3 ein Gebet. Die letzte Seite...
  14. Maria Taferl 1662

    Maria Taferl 1662

    Das älteste bekannte Wallfahrtsbild von Maria Taferl ist in der Platte mit 1662 datiert. Es handelt sich dabei um den bildlichen Teil eines Lieddruckes, bei dem der Text in Verlust geraten ist. Literatur: Hermann Maurer, Ein frühes Wallfahrtsbild von Maria Taferl, Niederösterreich...
  15. Marken der Donauwellen

    Marken der Donauwellen

    Hochwassermarken am Herrenhaus in Weitenegg, Bezirk Melk. Die Jahreszahlen der Hochwässer von oben nach unten: 1787, 2002, 1954, 1899
  16. harry

    Stift Melk

    Eine besondere Auszeichnung hat das Stift Melk in Niederösterreich erhalten. Gemeinsam mit der Wachau wurde das ehrwürdige Gemäuer vom National Geographic Traveler Magazin zur "Best Historic Destination in the World" gekürt. 280 Journalisten und Tourismusfachleute aus aller Welt hatten die...
Oben