• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen.

    Hinweis: Benutzer des vorigen Forums müssen sich nicht erneut anmelden, alle Daten wurden importiert.

grab

  1. Engel

    Engel

    Engelsfigur an einem Grab im Stadtfriedhof in Gmunden, Oberösterreich. (Ilford HP5, Nikon FE2)
  2. Engel

    Engel

    Engelsfigur an einem Grab im Stadtfriedhof in Gmunden, Oberösterreich. (Ilford HP5, Nikon FE2)
  3. Elfie

    Engel auf Gräbern

    Die frühchristliche Kunst stellt Engel als Jünglinge und noch ohne Flügel dar. In den Bildern aus dem 3. Jahrhundert in den Priscilla-Katakomben Roms ist der „Bote Gottes“ nur aus dem Kontext der Figuren zu erkennen. Damit wird jede Ähnlichkeit mit den geflügelten Genien der Antike vermieden...
  4. Hier ruht in Gott

    Hier ruht in Gott

    "Hier ruht in Gott Walter Merkl Geb. 8. 4. 1935 ist am 13. 5. 1945 im Kreise seiner Spielkameraden tödlich verunglückt." Zu lesen auf dem Porzellanbild eines Grabsteins im Friedhof Maria Laach am Jauerling, Niederösterreich. Vergleiche auch das Marterl...
  5. Hermann Maurer

    Letzte Zeugnisse von Kannibalismus?

    Im nördlichen Niederösterreich (zuletzt gehört im mittleren Weinviertel) war es im 20. Jahrhundert bei der ländlichen Bevölkerung noch gelegentlich üblich, den bei einem Begräbnis zu Ehren des Beerdigten obligaten Leichenschmaus unter dem Titel "Jetzt ess man zam" (jetzt essen wir ihn zusammen)...
  6. Hermann Maurer

    Eine Sage vom Kugelberg bei Großweikersdorf, p.B. Tulln, Niederösterreich

    Südöstlich der Ortschaft Großweikersdorf befindet sich knapp am rechten Ufer der Schmida der sogenannte Kugelberg, ein kegelstutzartiges Erdwerk von rund 14 Meter Höhe unbekannter Funktion. Die Nähe einer großen Hallstattsiedlung und angebliche Funde hallstättischer Bronzegefäße anläßlich des...
Oben