• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen.

    Hinweis: Benutzer des vorigen Forums müssen sich nicht erneut anmelden, alle Daten wurden importiert.

brauchtum

  1. Mayrhofner Volkssänger Zillertal 1927

    Mayrhofner Volkssänger Zillertal 1927

    Mayrhofner Volkssänger Zillertal 1927. Ansichtskarte. © Bildarchiv SAGEN.at
  2. TeresaMaria

    Brauchtum in der Gegenwartsliteratur

    Vorstellen möchte ich hier das Buch „Engel des Vergessens“ von Maja Haderlap. Eine Geschichte über die Folgen des Zweiten Weltkrieges im Kärntner Raum, das Schicksal der slowenischen Minderheit, die Rolle der Partisanen, das Erleben der eigenen Kindheit mit einer Großmutter, deren Alltag noch...
  3. SAGEN.at

    Glockenstuhl und Glockenhäusl in Niederösterreich, Glockentürme und Glockenbrauchtum

    Elfie hat in der SAGEN.at-Fotogalerie eine gewaltige Sammlung an Glockentürmen und Glockenhäuseln angelegt. Elfie's eigene Forschungen sind ein gewaltiges Werk, da sie ohne Vorbild auf eigenen Fahrten und Nachforschungen diese Sammlung angelegt hat. Es ist dies ein sehr großer Verdienst von ihr...
  4. SAGEN.at

    TV-TIPP: Passion - Leid und Verhüllung

    Passion - Leid und Verhüllung ServusTV, Hoagascht, Samstag 04.04.2015 - 13:55 Montag 06.04.2015 - 7:50. Es ist riesig - fast neun mal neun Meter - das Fastentuch im Dom zu Gurk. Das Tuch ist das älteste, szenenreichste und größte unter den Kärntner Fastentüchern und verhüllt Jahr für Jahr in...
  5. SAGEN.at

    SAGEN.at-Fotogalerie: Volksfest, Jahrmarkt, Schausteller, Vergnügungspark

    In der SAGEN.at-Fotogalerie gibt es ein neues Kapitel: Volksfest, Jahrmarkt, Schausteller, Vergnügungspark Jahrmärkte und Volksfeste bringen erstaunliche Dokumente für die Fotografie, zudem sind sie ein temporärer Ort in Städten, wo Menschen Unterhaltung und Vergnügen finden. Sie sind auch...
  6. SAGEN.at

    TV-Tipp: ServusTV, Lebendige Tradition - Österreichisches Kulturerbe

    „Lebendige Tradition – Österreichisches Kulturerbe“ ServusTV 22. und 29. November 2014, 18:55 (WH Teil 1: 23.11.2014 - 13:40, 26.11.2014 - 9:15, 08.12.2014 - 12:45; WH Teil 2: 03.12.2014 - 9:15; 08.12.2014 - 13:45) Bräuche und Traditionen sind wesentliche Teile der österreichischen...
  7. SAGEN.at

    Die 500 schönsten Plätze zur Volkskunde/Europäischen Ethnologie in Österreich

    Listen (etwa mit "100 schönsten Plätzen") sind recht populär, es gibt unzählige Listen als Buch oder im Internet. Es gibt allerdings noch keine Liste mit den 500 schönsten Plätzen zu Themen der "Volkskunde/Europäischen Ethnologie" in Österreich - darum möchten wir hier eine solche Liste...
  8. baru

    Trestern im Pinzgau

    Das Trestern ist ein Brauch, der sich in dieser Art auf den Pinzgau beschränkt. Ursprünglich kamen nur Bauern am Dreikönigstag in den Genuss dieses einmaligen Tanzes. Manche Gruppen führen ihn aber auch am 5.Jänner abends öffentlich auf - und so konnte ich heuer die Stuhlfeldner Tresterer...
  9. SAGEN.at

    Traditionelle Weihnacht in Tirol

    Der Volkskundler Ludwig von Hörmann bringt einen hervorragenden Einblick in die traditionelle Weihnacht in Tirol: Tirolische Weihnachten Eure Ergänzungen oder Variationen aus anderen Regionen sind hier willkommen. Wolfgang (SAGEN.at)
  10. SAGEN.at

    Wer hat eine Weihnachtskrippe gebaut?

    Ich wäre neugierig, wer etwas über seine Weihnachtskrippe erzählen möchte? Handelt es sich um ein fertiges Set, wurde die Weihnachtskrippe selbstgebaut? Wird die Weihnachtskrippe beleuchtet? Welche Figuren verwendet ihr? Wer war bei einem Krippenbaukurs? Wo wird die Weihnachtskrippe...
  11. SAGEN.at

    Die Walz - Wanderjahre des Handwerkers

    Es wäre interessant, hier einiges über die Walz zu erfahren. Da interessiert mich schon die Frage, ob es in Österreich etwas mit der Walz vergleichbares gibt? Wie lange dürfen Wanderjahre dauern? Werden Wanderjahre heute noch im Handwerk aktiv betrieben und auch internationale Arbeitsplätze...
  12. Elfie

    Magische weihnachten in innsbruck

    Sonntag, 18. 12. 16h10, ORF 2 Zweiter und letzter Teil: MAGISCHE WEIHNACHTEN IN INNSBRUCK (2) MAGISCHE WEIHNACHTEN IN INNSBRUCK Vom märchenhaften Advent bis zur besinnlichen Weihnacht! Zwischen der verschneiten Nordkette und der weißen Bergspitze des Patscherkofels liegt Innsbruck auf beiden...
  13. SAGEN.at

    13. Dezember - Hl. Lucia - Tellersaat

    Heute am 13. Dezember ist der Namenstag der Heiligen Luzia und bis zur Gregorianischen Kalenderreform 1582 Mittwintertag. An diesem Tag wird auch der Brauch des Luzienweizens, Adonisgärtlein oder Tellersaat begangen: Weizenkörner werden in einen Teller mit Erde und Wasser gegeben, deren Saat...
  14. SAGEN.at

    Christbaum-Versenken

    Von einem beachtlichen Brauch berichtet ORF.at: Christbaum-Versenken im Neufeldersee Taucher pflegen in der Weihnachtszeit einen besonderen Brauch. Sie bedanken sich beim „Gott des Meeres“ für ein Jahr ohne Tauchunfall und versenken als Dankeschön einen Christbaum im Wasser - so auch am...
  15. Hermann Maurer

    Maibaum

    Kennt jemand Orte (Städte, Dörfer) in denen heuer keine Maibäume aufgestellt wurden? Manchmal wird/wurde auch nur ein einziger Maibaum aufgestellt oder nur ein Schild mit den Daten des Geehrten (Bürgermeister, Ortsvorsteher, Feuerwehrhauptmann etc.) am Haus befestigt. War das seit...
  16. SAGEN.at

    Gebildbrote - Duftendes Ostergebäck

    Um die Osterzeit haben sich Speisebräuche eingebürgert, wobei Brot und Gebäck eine wichtige Stellung zukommt. Kleine Brezen finden sich auf den Palmbuschen und -stangen, während es zu Ostern als Patengeschenk ("Gotlpack") größere Brezen aus Weißbrot-, Milchbrot- oder Biskuitteig gab, je nach...
  17. SAGEN.at

    Volkskundliche Zeitschriften

    Einen unglaublichen Boom erleben volkskundliche Zeitschriften für den Populärbereich seit wenigen Jahren an Trafiken, am Kiosk und im Zeitschriftenhandel. "Die schönsten Seiten des Landlebens mit einer unverwechselbaren Natürlichkeit und hohen Authentizität" (Zitat Landlust), "Die schönste...
  18. SAGEN.at

    Weihnachtsbräuche in Südtirol

    Hier einige Weihnachtsbräuche in Südtirol, von Dr. Johannes Baur im Jahr 1965 gesammelt: Weihnachtsbräuche Wurzelweihe: In St. Magdalena in Gsies weiht der Pfarrer am Heiligen Abend „die zum Räuchern der Häuser gebräuchlichen Wurzeln", offenbar als Weihrauchersatz oder als Zugabe zu...
  19. SAGEN.at

    Salzburger Bauernherbst

    Salzburger Bauernherbst bis 26. Oktober. Motto: "Salzburger Brauchtum. G'sungen & g'spielt, tanzt & plattelt". 2000 Veranstaltungen in 78 Orten, u.a. Wettmelken und Brotbacken, Wanderungen und Radtouren. www.bauernherbst.com Dazu schreibt Horst Christoph in Rondo (Der Standard): Brauchtum...
  20. Hermann Maurer

    Der Riesen- oder Teufelstein von Mold.

    Früher außerhalb des Ortes Mold gelegen, heute nach seiner Versetzung nicht mehr am ursprüglichen Platz befindlich, fristet der Riesen- oder Teufelstein ein recht unbeachtetes Dasein! Die Steinplatte ist etwa drei Meter lang, zwei Meter breit und etwa einen halben Meter dick. Nach der von...
Oben