• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen und eigene Fotos veröffentlichen.
Elfie

Wasserspeier im Schlosshof Scheibbs

  • Medienersteller Elfie
  • Datum
Wasserspeier im Schlosshof Scheibbs.
Das Schloss wird 1160 urkundlich als Gefolgsmann der Grafen von Peilstein ein Otto de Schibes als Zeuge genannt, der als "Vogt" der Burg Scheibbs in Verbindung gebracht werden kann. Damit ist auch die erste Siedlung um die hochgelegene Burg und die Kirchenanlage nachweisbar. 1439 wurde das Schloss von den Kartäusern ausgebaut: Priorwohnung, Zehentkasten, Stallungen. 1595 - 1597 fand ein Bauernaufstand statt. Der Prior von Gaming wird im Schloss gefangengenommen. Danach findet der letzte große Umbau durch Töpper statt. Der Bergfried hat eine Höhe von 30 Metern. Im Hof: Röhrenbrunnen, Fensterkörbe, Sonnenuhr, Gittertore, Renaissance-Laubengang aus der Kartäuserzeit, hohe Schmiedekunst, Wasserspeier.
Es gibt keine Kommentare zum Anzeigen

Medieninformationen

Kategorie
Wasserspeier
Hinzugefügt von
Elfie
Datum
Aufrufe
2.141
Anzahl Kommentare
0
Bewertung
5,00 Stern(e) 1 Bewertung(en)
Zurück
Oben