• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen.

    Hinweis: Benutzer des vorigen Forums müssen sich nicht erneut anmelden, alle Daten wurden importiert.
Wallfahrtskirche Krenstetten
Elfie

Wallfahrtskirche Krenstetten

Die Wallfahrtskirche Krenstetten liegt 5 km östlich von Seitenstetten.
Der Name "Chrebesteten" kommt wahrscheinlich vom Eigennamen Chrabo her. Krenstetten ist erst seit 1863 eine eigenständige Pfarre, vorher wurde die Kirche als Filiale von Aschbach aus betreut. Das erste Gotteshaus wurde um 1116 geweiht. Wegen des starken Wallfahrerstromes erfolgte um 1500 ein spätgotischer Zubau (Baumeister Wolfgang Denk?) mit einzigartigen Schwingrippengewölbe und doppelt gebrochenen Ostchor.
Quelle: Kirchenführer
[https://www.sagen.at/texte/sagen/oesterreich/niederoesterreich/mostviertel/marienwallfahrt.html]
[https://de.wikipedia.org/wiki/Wallfahrtskirche_Krenstetten]
Von dieser Perspektive sieht's so aus, als wäre am Ende des Geldes noch eine Menge zu bauen ubrig gewesen ;)
 

Medieninformationen

Kategorie
Kirchen, Wallfahrtskirchen
Hinzugefügt von
Elfie
Datum
Aufrufe
3.619
Anzahl Kommentare
1
Bewertung
5,00 Stern(e) 1 Bewertung(en)
Oben