• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen.

    Hinweis: Benutzer des vorigen Forums müssen sich nicht erneut anmelden, alle Daten wurden importiert.
Schloss Mentlberg
SAGEN.at

Schloss Mentlberg

Schloss Mentlberg im Ortsteil Mentlberg des Stadtteiles Wilten von Innsbruck.

Urkundlich 1303 "Curia" (Hof) im Besitz des Stiftes Wilten; im 15. Jahrhundert Bauernhof Galwies (Gallweins, Gallwiese). Unter dem von Maximilian I. geadelten Mentlberger zum Edelsitz erhoben. Neubau 1774. 1890 von Herzog Ferdinand von Alencon erworben und historisierend umgebaut. Seit 1926 Besitz des Landes Tirol.
4geschossig mit Mansardendach, östlich mächtiger Portalturm mit zeltdachgedeckten Erkern, gekapptem Pyramidendach und maßwerksgeschmückten Fenstergruppen. Westlich Ecktürme mit Zeltdach. Im Erdgeschoss getäfelter Raum, 1902. Nebengebäude bezeichnet 1902. (Dehio-Tirol).

Östlich des Schlosses Mentlberg-Kapelle:
[https://www.sagen.info/forum/media/schlosskapelle-mentlberg-innsbruck.36775/].

Von 1948 bis 1988 als Schülerheim/Internat genutzt, anschließend Wohnheim. Derzeit teilweise genutzt als Bürogebäude, Umbau in SchülerInnenheim in Planung.

© Wolfgang Morscher, 22. Mai 2009
Es gibt keine Kommentare zum Anzeigen

Medieninformationen

Kategorie
Burgen und Schlösser
Hinzugefügt von
SAGEN.at
Datum
Aufrufe
3.610
Anzahl Kommentare
0
Bewertung
5,00 Stern(e) 1 Bewertung(en)
Oben