• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen.

    Hinweis: Benutzer des vorigen Forums müssen sich nicht erneut anmelden, alle Daten wurden importiert.
Rolltreppe
harry

Rolltreppe

Was ist Kunst?
Das Werk "Alice in Wonderland" besteht aus einem, mit zwei funktionslosen Rolltreppen versehenen, künstlich aufgeschütteten Hügel vor dem Schulzentrum Leobendorf [https://goo.gl/maps/CvaYpNy9ircXs7cq7].
1. Akt: Beim Neubau der neuen Schule in Leobendorf wird 2011 nach heftigem Streit in den Gemeindegremien das Werk der beiden Berliner Künstler Folke Köbberling und Martin Kaltwasser aufgestellt. Kosten 84.000 Euro, (Gemeinde 24.000, Bund 60.000).
2. Akt: Kinder der Schule bemalen 2012 die durchsichtigen Geländer der beiden Rolltreppen im Rahmen eines Projekts mit bunten Akrylfarben.
3. Akt: Die Künstler meinen, dass durch die Bemalung ihr Kunstwerk zerstört worden sei und verlangen die Entfernung der Färbelung mit dem Hinweis auf ihr Urheberrecht.
4. Akt: Das Kulturamt der Landesregierung verlangt den Austausch der bemalten Scheiben. Diese darf die Schule behalten.
5. Akt: Die Gemeinde erhebt 2013 Einspruch, da der Urheber gemäß § 83 des Urheberrechtsgesetzes eine unbefugte Änderung nicht untersagen kann.
... to be continued ...

©Harald Hartmann, September 2013
Na, wenn die Gemeinde sooooo viel überflüssiges Geld hat ....
Der Schule wäre wahrscheinlich mit modernem Lehrmaterial mehr gedient gewesen, aber das ist ja nicht so spektakulär.
 

Medieninformationen

Kategorie
Hausverzierungen, Ornamente
Hinzugefügt von
harry
Datum
Aufrufe
2.545
Anzahl Kommentare
4
Bewertung
5,00 Stern(e) 5 Bewertung(en)
Oben