• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen.

    Hinweis: Benutzer des vorigen Forums müssen sich nicht erneut anmelden, alle Daten wurden importiert.
Riesenheuschrecke
Joa

Riesenheuschrecke

  • Joa
Südamerikanische Riesenheuschrecke Tropidacris collaris.
Die Weibchen der Riesenheuschrecke erreichen eine Länge bis zu 90 mm und einer Flügellänge von 100 mm. Männchen bleiben mit 70 mm etwas kleiner und weisen eine Flügellänge von 90 mm auf. Die Grundfärbung variiert zwischen olivgrün und bräunlich. Die Flügel sind überwiegend braun gefärbt. Charakteristisch sind der segmentierte Nackenschild, der eine grüne Färbung aufweist. Der Kopfbereich oberhalb der Augen ist rötlich, ebenso wie die Schnauzenspitze mit den Mundwerkzeugen. Die Fühler sind im Verhältnis der Gesamtgröße recht klein.
Quelle: https://www.zoovienna.at/tiere/andere-tierklassen/sudamerikanische-riesenheuschrecke/

Im Haus der Schrecken im Tiergarten Schönbrunn fotografiert.
Herrlich - und da sieht man plötzlich, dass sie eine Perlenkette trägt, doppelreihig!!
 
Traumfoto ! Ich fürchte, dass ich mir vom Christkind einen neuen Fotoapparat wünschen muss !!
 
@klarad: und dann traust du dich so nah zu den Viecherln??
Ist ja immer eine Glasscheibe dazwischen und bei den Fangschrecken sogar 2! :)
Auf fotografischer Sicht leider, denn das macht die Sache nicht einfacher!
 

Medieninformationen

Kategorie
Benutzer Galerien
Album
Joa
Hinzugefügt von
Joa
Datum
Aufrufe
13.433
Anzahl Kommentare
6
Bewertung
5,00 Stern(e) 5 Bewertung(en)
Oben