• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen.

    Hinweis: Benutzer des vorigen Forums müssen sich nicht erneut anmelden, alle Daten wurden importiert.
Kirche am Lueg, Wipptal
SAGEN.at

Kirche am Lueg, Wipptal

Kirche am Lueg, in der Gemeinde Gries am Brenner im Wipptal, Tirol.

Die Kapelle zu den Heiligen Christoph und Sigmund am Lueg liegt an der seit alters her bedeutenden Nord-Süd-Verbindung, die über den Brenner führt. Hier war von 1287 bis 1815 die mittelalterliche Zollstätte und während dem Bau der Brennereisenbahn das Spital, das nicht mehr erhalten ist.
Von Ringmauer umgebene gotische Kapelle mit kurzem massivem Nord-Turm. Auf der Höhe der heutigen Bahntrasse im 13. Jahrhundert Burg, 1241 zerstört, seit 1287 Zollstätte, 1809 eingeäschert. Kapelle urkundlich 1449 von Herzog Sigmund mit Kaplaneistiftung versehen, 1684-1686 Inneres barockisiert und Bau der westlichen Vorhalle; renoviert 1892. Glocke um 1460.

Derzeit ist die ganze Region aus Gefahrengründen leider für Besucher gesperrt.

© Wolfgang Morscher, 12. Oktober 2013
Es gibt keine Kommentare zum Anzeigen

Medieninformationen

Kategorie
Kirchen, Wallfahrtskirchen
Hinzugefügt von
SAGEN.at
Datum
Aufrufe
3.615
Anzahl Kommentare
0
Bewertung
5,00 Stern(e) 3 Bewertung(en)
Oben