• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen.

    Hinweis: Benutzer des vorigen Forums müssen sich nicht erneut anmelden, alle Daten wurden importiert.
Kein Baron (Baron Karl)
Elfie

Kein Baron (Baron Karl)

Kein Baron liegt hier begraben.
Karl Baron, der von allen nur Baron Karl genannt wurde, war ein stadtbekanntes Wiener Original. Besonders in seinem Heimatbezirk Favoriten genoss er großes Ansehen, obwohl er eigentlich ein sogenannter „Sandler“, also ein obdachloser Stadtstreicher war. Besonders in der Zwischenkriegszeit und nach dem Zweiten Weltkrieg wurde er berühmt. Zahlreiche Anekdoten und Erzählungen über ihn machen es schwer, Tatsächliches von Erfundenem zu unterscheiden. Er soll ein ausgeprägtes soziales Mitgefühl besessen haben. Der Baron Karl starb durch einen Verkehrsunfall, als er 1948 von einem Auto überfahren wurde. Er wurde zunächst auf dem Wiener Zentralfriedhof beigesetzt. Bei seinem Begräbnis sollen tausende Menschen anwesend gewesen sein. Seit 1995 ist sein Grab auf dem Matzleinsdorfer Evangelischen Friedhof, das betreut und gepflegt wird.
Quelle: wikipedia [https://de.wikipedia.org/wiki/Baron_Karl]

Medieninformationen

Kategorie
Sepulkralkultur
Hinzugefügt von
Elfie
Datum
Aufrufe
2.303
Anzahl Kommentare
1
Bewertung
5,00 Stern(e) 1 Bewertung(en)
Oben