• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen und eigene Fotos veröffentlichen.
Innsbruck Margarethenplatz (bis 1923, dann Bozner Platz).
1853 als Neuplatz angelegt, 1858 wurde er nach der im selben Jahr verstorbenen Erzherzogin Margarete von Sachsen, der Frau des Tiroler Statthalters Karl Ludwig, Margarethenplatz benannt. Von 1873 bis 1877 wurde in seiner Mitte der Rudolfsbrunnen (rechts im Bild) errichtet. Am 27. November 1923 wurde der Platz zur Erinnerung an die Abtrennung Südtirols 1919 nach der Stadt Bozen in Bozner Platz umbenannt. (nach Wikipedia).
Mondscheinkarte, Blickrichtung Bahnhof.

Ansichtskarte gelaufen am 13. April 1898.

Aufnahme: Römmler & Jonas, Dresden.

© Bildarchiv SAGEN.at

Medieninformationen

Kategorie
Historische Ansichtskarten Innsbruck
Hinzugefügt von
SAGEN.at
Datum
Aufrufe
460
Anzahl Kommentare
1
Bewertung
4,00 Stern(e) 1 Bewertung(en)

Bild-Metadaten

Gerät
Canon LiDE 200
Dateiname
Innsbruck_Margarethen_Platz.jpg
Dateigröße
475,3 KB
Aufnahmedatum
So, 09 Oktober 2022 11:53 AM
Abmessungen
2000px x 1301px
Zurück
Oben