• Willkommen im SAGEN.at-Forum und SAGEN.at-Fotogalerie.
    Forum zu Themen der Volkskunde, Kulturgeschichte, Regionalgeschichte, Technikgeschichte und vielem mehr - Fotogalerie für Dokumentar-Fotografie bis Fotogeschichte.
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst Du eigene Beiträge verfassen.

    Hinweis: Benutzer des vorigen Forums müssen sich nicht erneut anmelden, alle Daten wurden importiert.
Chiusa - gesperrt, Klausen (Südtirol)
B

Chiusa - gesperrt, Klausen (Südtirol)

Einer der "Klassiker" des Südtiroler Humors, der sich hier ausnahmsweise tatsächlich ereignet.

"Chiusa gesperrt" bedeutet, dass die Autobahnabfahrt "Chiusa/Val Gardena)" (D: Klausen) gesperrt ist.
In Südtirol führte die Italienisierung der ursprünglich Tiroler Ortsnamen durch die faschistische Regierung ab 1923 zu teilweise höchst falschen Übersetzungen, unter denen "Klausen" mit "Chiusa" wohl zu den unsinnigsten Übersetzungen gelangte.
Nicht wenige Touristen werden schon bei der Abfahrt von der Brennerautobahn etwa zu ihrem Reiseziel im Grödnertal durch die Beschriftung der regulären Abfahrt "Chiusa" (Klausen), also "geschlossen" verwirrt.

"Chiusa - Gesperrt" (manchmal auch auf den italienischen Tafeln: "Chiusa - Chiusa" )

Berit, 14. Oktober 2013
Es gibt keine Kommentare zum Anzeigen

Medieninformationen

Kategorie
Autos, Reise und Verkehr
Hinzugefügt von
Berit (SAGEN.at)
Datum
Aufrufe
4.688
Anzahl Kommentare
0
Bewertung
5,00 Stern(e) 3 Bewertung(en)
Oben